Warum?

  • Weil Du vom hohen englischen Ausbildungsstandard gehört hast.
  • Weil die RYA Ausbildung weltweite Anerkennung genießt.
  • Weil Du in die Profi-Yacht-Szene einsteigen willst und bei Jobangeboten immer nach dem RYA Yachtmaster gefragt wird.
  • Weil Du Dich einfach weiterbilden willst und die RYA Yachtmaster Lizenz als Herausforderung annimmst!

Warum mit uns?

  • Weil Dir jemand erzählt hat, wie die Ausbildung bei uns abläuft.
  • Weil wir in Kleingruppen arbeiten und daher auf Deine Bedürfnisse eingehen können.
  • Weil Dir unsere Termine entgegenkommen (immer Mittwoch bis Sonntag, Du verlierst keine ganze Urlaubswoche).
  • Weil wir die Ausbildung auch mit Erklärungen in deutscher Sprache begleiten.
  • Weil wir bekannt sind dafür, dass uns die gute Stimmung an Bord ebenso wichtig ist wie die Sicherheit unserer Crews.
  • Weil das unser Beruf ist und Du Dich lieber Profis anvertraust.
  • Weil wir Dich bis zur Prüfung begleiten.
  • Weil wir Dir eine Erfolgsgarantie bieten!

Das RYA System

Recognized Training Centre (RTC)

In unseren Recognized Training Centres (RTC) der Royal Yachting Association (RYA) in Izola (SLO), Hamble (GB) und Wien (AT) bieten wir Dir Ausbildung und vorbereitendes Training zu den RYA Zertifikaten. Das bekannte „RYA Yachtmaster Certificate of Competence“ ist im RYA Ausbildungssystem nur die Spitze des Eisberges.

Die Ausbildung und der Weg zum Zertifikat sind überwiegend praxisorientiert. Für die Erlangung der Zertifikate sind ausschließlich die Ergebnisse der praktischen Prüfungen, bzw. die Einschätzung Deines Trainers ausschlaggebend.

Theorie

Ohne Theorie-Kenntnisse – insbesondere in Navigation in Gezeitenrevieren, Verkehrsregeln und Meteorologie – geht es nicht, die musst Du an Bord auch praktisch demonstrieren. Zur Vorbereitung dazu bieten wir Dir

Praxis

Kernstück der Ausbildung ist die Praxis in Izola und im Solent.

In unserem Recognized Training Centre in Hamble finden alle Praxiskurse mit Tidenrelevanz (tidal) statt:

In unserem Recognized Training Center in Izola finden die Praxiskurse ohne Tidenrelevanz (non-tidal) statt:

Zertifikate

Am Ende des Day Skipper bzw. Coastal Skipper Ausbildungstörns kannst Du – wenn Du die Voraussetzungen erfüllst und Dein Instruktor der Meinung ist, dass Du die Lernziele erreicht hast – ein entsprechendes Zertifikat (Day Skipper bzw. Coastal Skipper Course Completion Certificate) erwerben. Dafür ist keine formale Prüfung erforderlich, das Zertifikat wird Dir auf Antrag (Bestellung) ausgestellt. Diese Zertifikate sind allein schon in vielen Staaten bzw. von vielen Vercharterern anerkannt, allerdings nur für „UK residents“ – also wenn Du Deinen Wohnsitz im Vereinigten Königreich hast.

Alle Yachtmaster Zertfikate (Yachtmaster Coastal / Offshore / Ocean Certificate of Competence) werden auf Grund einer praktischen Prüfung durch die RYA ausgestellt.

Die RYA Zertifikate können für kommerzielle Nutzung erweitert werden, sie sind ein defacto Standard in der Yachting-Industrie.

Übrigens: wenn Du schon einmal ein Gezeitentraining mit uns gefahren bist, weißt Du natürlich, was auf dem Bild oben geschieht. Falls nicht, kommst Du mit einem Klick auf das Bild zur Auflösung, oder natürlich mit einem Gezeitentraining.

Termine und Anmeldung

Zur Anmeldung geht’s ganz einfach über einen Termin unten:

Nov24

Dayskipper (RYA Practical Course)

2019-11-24 10:00:00 - 2019-11-28 16:00:00

Segelzentrum Izola

Dec01

Dayskipper (RYA Practical Course)

2019-12-01 10:00:00 - 2019-12-05 16:00:00

Segelzentrum Izola

Dec11
Dec16
Mar25

Themen

Anfrage

Für weitere Informationen fülle bitte das folgende Formular aus und klicke auf „Absenden“.

Kontakt
Wenn Du telefonisch kontaktiert werden willst, gib bitte Deine Telefonnummer an. Wir rufen Dich dann gerne zurück. Bitte gib uns die Chance, Dich auch zu erreichen, und gib die Nummer möglichst vollständig, also mit Vorwahl an. Danke!
Gib hier bitte Deine Nachricht ein.
Wird gesendet