Ein paar Eindrücke von unserer „Butterfly“:

 

 

Daten:

Länge: 11,98m / Breite: 3,75m / Tiefgang: 2,40m / Verdrängung: 5900kg / Ballast: 2800kg

Diesel: 75 Liter / Wasser: 200 Liter

 

Die A40 wurde von Archambault als Racer konzipiert, daher die Segelleistung und die Fähigkeit, leicht über die Rumpfgeschwindigkeit hinaus zu gleiten. Die A40 ist ein modernes Gennakerboot (hohes aufrichtendes Moment, Carbonbigspriet, Gleitfähigkeit), ist aber auch komplett für Spinnaker ausgerüstet. Archambault hat mit der A40 das Schwierige möglich gemacht: Leicht und stabil, sehr großes und perfekt aufgeteiltest Arbeitscockpit, sehr gut bewohnbarer Innenraum.

Wer nur die üblichen Charteryachten kennt wird überrascht sein – die Inneneinrichtung ist ungewöhnlich, einfach, funktionell und gemütlich!

 

Rigg:

Rodrigg, 9/10

Hydraulischer Achterstagspanner

Mast und Baum Aluminium

Bugspriet und Spibaum (ausfahrbar) Carbon

 

Segel:

Genua 1 Kevlar/ Genua 2 Kevlar/ Genua 3 Kevlar (plus eine Crusinggenua 140% Dacron)

Großsegel durchgelattet triradial, enforced Dacron, 3 Reffreihen (plus 1 x Racing plus 1 x Ersatzgroß)

Gennaker

Spinnaker

Sturmfock

 

Sicherheit:

Rettungsinsel / Lifevests & Lifelines / Epirb / PLB’s AIS plus Receiver / Lifesling / pyrotechnische Notsignale / Erste Hilfe Packs / Kollisions-Schott / Notboje / Strecktaue / im Schulbetrieb: Delta-Anker mit 50m 10mm Ankerkette, im Regattabetrieb Notanker mit 5m Kettenvorlauf und Ankerleine

 

Navigation:

Lorenz Plotter / diverse Repeater Raymarine / VHF mit AIS Receiver / alle Bootsdaten via WIFI an GETAC Zentralrechner / Expedition Routing Software / 2 Steuerkompasse / 2 Handpeilkompasse / sämtliche revierrelevanten Seekarten und Handbücher / Autopilot hydraulisch NKE, Raymarine Steuerungselektronik

 

Accomodation:

3 Kabinen mit Doppelkoje / 2 Kojen mit Leesegel im Salon / Dusche / WC / 2 flammiger Herd / Abwasch / elektrische Kühltruhe / Stehhöhe im Salon 1,90m / Decksdusche / Badeleiter