Port Hamble ist ein Knotenpunkt der englischen Segelszene – am River Hamble gelegen findet sich hier auch unsere langjährige Basis.

Port Hamble (UK)

 

Nahe der Flußmündung gelegen, ist die Marina Port Hamble der ideale Ausgangspunkt für unsere Trainings im Solent und ab und an für Channel Crossings nach Frankreich und zurück!

Echte Heimat ist für uns das Rum Pub King & Queen – Janet Bradley führt dieses urgemütliche Lokal seit vielen Jahren, 2015 wurde es zum beliebtesten Seglertreffpunkt der Welt gekürt!

 

Training im wahrscheinlich anspruchsvollsten Trainingsrevier der Welt!

Warum? Weil Du Erfahrung im Gezeitenrevier sammeln willst. Weil der Solent das wahrscheinlich anspruchsvollste Trainingsrevier der Welt ist. Weil Du im Winter trainieren willst. Weil Du Erfahrung im Schwerwetter sammeln willst. Weil Du immer schon ‚mal in England segeln wolltest. Weil Du eine RYA Lizenz anstrebst. Weil Du in Ausbildung bist und Dich dieses Training wesentlich weiterbringt. Weil Du trotz Segelerfahrung im Tidenrevier neu bist. Weil’s einfach toll ist im Winter in England zu segeln!

Warum mit uns? Weil wir dieses Training auch mit deutscher Sprache begleiten. Weil wir in diesem schwierigen Revier in Kleingruppen üben. Weil wir ein vom englischen Verkehrsministerium zugelassene Schule sind und in diesem Revier routiniert und erfolgreich ausbilden. Weil Du gehört hast, daß wir Dein Vertrauen verdienen!

 

 

Der Solent ist das Mekka der englischen Segelszene und mitten ‚drin haben wir unser RYA Training Centre. Mit bis zu 5 Metern Tidenhub, dem starken Berufsverkehr nach und von Southampton und dem rasch wechselnden und teilweise stürmischen Wetter ist dieses Revier ideal für Training!

Unser Programm umfaßt unter anderem: Gezeitennavigation (Berechnung der Höhe der Gezeit und des Gezeitenstomes) / Blind Navigation / Bergemanöver / An- und Ablegen im Strom / Segeln an die Boje im Strom / Nachtfahrt / Schwerwettervorbereitung und Vieles mehr. Alle Themen und Übungen haben hohe Praxisrelevanz!

Um Dich zu einem Training anzumelden, klicke auf den Button „Zur Anmeldung“. Aber sieh vorher alle Infos durch!

Termine 2017:

Herbst: 11.-15.10. / 06.-10.12. mit möglicher Prüfung 11.-12.12.

Termine 2018:

Frühjahr: 24.-28.01. / 21.-25.02. / 07.-11.03. mit möglicher Prüfung 12.-13.03.

Herbst: 10.-14.10. / 21.-25.11. / 05.-09.12. mit möglicher Prüfung 10.-11.12.

Zur Anmeldung oder schick‘ uns Deine Anfrage mittels KONTAKT

 

Der Preis für 5 Tage und Nächte: Euro 890,-  Im Preis enthalten: Deine Koje, das Training, persönliche Sicherheitsausrüstung.

Das Training findet Tag und Nacht statt, je nach Aufgabenstellung und Wetterbedingungen, jedenfalls bei jedem Wetter.

Bordkassa: Der Trainer bezahlt seinen Anteil an den Lebensmittelkosten. Diesel und Liegeplätze werden von Crew geteilt. Wir legen am Anfang jeder Veranstaltung eine Liste an, in der jeder einträgt, was er für die Gemeinschaft ausgegeben hat. Am Ende der Veranstaltung wird abgerechnet.

Unsere Rabatte

Wir sind von der Royal Yachting Ass. zugelassene englische Seefahrtschule mit viel Erfahrung in diesem Bereich. Wir schulen und trainieren sowohl deutschsprachige wie auch englischsprachige Teilnehmer, Du hast den Vorteil, jede Erklärung auch in deutscher Sprache zu bekommen. Und natürlich die kleine Gruppe – bei maximal 5 Teilnehmern können wir auf die Bedürfnisse jedes Einzelnen eingehen!

Prinzipiell keine. Du bist jedenfalls Teil einer trainierenden Crew. Ob Du diese Veranstaltung nutzt um auf eine RYA Yachtmaster Lizenz hinzuarbeiten oder ob Du einfach Erfahrung in einem anspruchsvollen Gezeitenrevier sammeln willst – am Ende des Trainings bist Du jedenfalls ein großes Stück weitergekommen!

Wenn Du bereits gezielt eine Yachtmaster Lizenz anstrebst empfehlen wir als Vorkenntnis entsprechende Seeerfahrung sowie das Niveau des österreichischen FB3 oder Vergleichbares anderer Länder.

Theoretische Grundlagen zum RYA Yachtmaster bieten wir dir in 2 Varianten in englischer Sprache an.

All unsere Trainings im Solent beginnen jeweils am Mittwoch Morgen und enden am Sonntag Abend.

Anreisetag ist jeweils der Vortag. Wir treffen einander am Nachmittag am Aiport London Heathrow und nützen gemeinsam den Shuttle nach Port Hamble.

Wir segeln Oceanis37, eine perfekte Trainingsyacht für den Solent und den Ärmelkanal. Für die gewerbliche Nutzung gecoded (in England bedeutet das, daß die Yacht jährlich in Bezug auf Sicherheitsausrüstung und Wartungszustand geprüft wird) bietet dieses Boot ausreichend Platz, gutes Deckslayout und gute Segeleigenschaften. OCEANIS 37

Ölzeug / Stiefel / Mütze / Handschuhe / Schlafsack / Leintuch / warme Unterwäsche / persönliche Medikamente / USB-Stick für den Austausch von Fotos /

Persönliche Sicherheitsausrüstung (Lifevest, Lifeline) stellen wir zur Verfügung. Offshore Ölzeug kannst Du auch vor Ort mieten.

Das kannst Du bei uns in Port Hamble! Das hat unter Anderem den Vorteil, daß Du Platz und Gewicht in Deinem Fluggepäck sparst. Für 8 Englische Pfund pro Tag steht Dir hochwertiges Offshore Ölzeug zur Verfügung!

 

Coastal Skipper Training

Trainingsmodule von 5 Tagen und Nächten im Solent / UK, jeweils Mittwoch bis Sonntag. Wieviel Training Du benötigst hängt von Deiner mitgebrachten Erfahrung in Tidengewässern ab. Deine Prüfung findet dann unmittelbar im Anschluß an Dein letztes praktisches Training statt (Je nach Erfahrung Yachtmaster Coastal oder Yachtmaster Offshore).

Diese Trainingsmodule finden jährlich von Oktober bis März statt – der Winter ist die traditionelle Saison für nautische Schulung in England. Platz in den Häfen und anspruchsvolles Wetter sind der Grund dafür.

„Only schools and fools are sailing in wintertime!“ sagt der Engländer …

 

 

Der Solent ist das Mekka der englischen Segelszene und mitten ‚drin haben wir unser RYA Training Centre. Mit bis zu 5 Metern Tidenhub, dem starken Berufsverkehr nach und von Southampton und dem rasch wechselnden und teilweise stürmischen Wetter ist dieses Revier ideal für Training!

Unser Programm umfaßt unter anderem: Gezeitennavigation (Berechnung der Höhe der Gezeit und des Gezeitenstomes) / Blind Navigation / Bergemanöver / An- und Ablegen im Strom / Segeln an die Boje im Strom / Nachtfahrt / Schwerwettervorbereitung und Vieles mehr. Alle Themen und Übungen haben hohe Praxisrelevanz!

Um Dich zu einem Training anzumelden, klicke auf den Button „Zur Anmeldung“. Aber sieh vorher alle Infos durch!

Termine 2017:

Herbst: 11.-15.10. / 06.-10.12. mit möglicher Prüfung 11.-12.12.

Termine 2018:

Frühjahr: 24.-28.01. / 21.-25.02. / 07.-11.03. mit möglicher Prüfung 12.-13.03.

Herbst: 10.-14.10. / 21.-25.11. / 05.-09.12. mit möglicher Prüfung 10.-11.12.

Zur Anmeldung oder schick‘ uns Deine Anfrage mittels KONTAKT

 

Der Preis für 5 Tage und Nächte: Euro 890,-  Im Preis enthalten: Deine Koje, das Training, persönliche Sicherheitsausrüstung.

Das Training findet Tag und Nacht statt, je nach Aufgabenstellung und Wetterbedingungen, jedenfalls bei jedem Wetter.

Bordkassa: Der Trainer bezahlt seinen Anteil an den Lebensmittelkosten. Diesel und Liegeplätze werden von Crew geteilt. Wir legen am Anfang jeder Veranstaltung eine Liste an, in der jeder einträgt, was er für die Gemeinschaft ausgegeben hat. Am Ende der Veranstaltung wird abgerechnet.

Unsere Rabatte

Wir sind von der Royal Yachting Ass. zugelassene englische Seefahrtschule mit viel Erfahrung in diesem Bereich. Wir schulen und trainieren sowohl deutschsprachige wie auch englischsprachige Teilnehmer, Du hast den Vorteil, jede Erklärung auch in deutscher Sprache zu bekommen. Und natürlich die kleine Gruppe – bei maximal 5 Teilnehmern können wir auf die Bedürfnisse jedes Einzelnen eingehen!

Prinzipiell keine. Du bist jedenfalls Teil einer trainierenden Crew. Ob Du diese Veranstaltung nutzt um auf eine RYA Yachtmaster Lizenz hinzuarbeiten oder ob Du einfach Erfahrung in einem anspruchsvollen Gezeitenrevier sammeln willst – am Ende des Trainings bist Du jedenfalls ein großes Stück weitergekommen!

Wenn Du bereits gezielt eine Yachtmaster Lizenz anstrebst empfehlen wir als Vorkenntnis entsprechende Seeerfahrung sowie das Niveau des österreichischen FB3 oder Vergleichbares anderer Länder.

Theoretische Grundlagen zum RYA Yachtmaster bieten wir dir in 2 Varianten in englischer Sprache an.

All unsere Trainings im Solent beginnen jeweils am Mittwoch Morgen und enden am Sonntag Abend.

Anreisetag ist jeweils der Vortag. Wir treffen einander am Nachmittag am Aiport London Heathrow und nützen gemeinsam den Shuttle nach Port Hamble.

Wir segeln Oceanis37, eine perfekte Trainingsyacht für den Solent und den Ärmelkanal. Für die gewerbliche Nutzung gecoded (in England bedeutet das, daß die Yacht jährlich in Bezug auf Sicherheitsausrüstung und Wartungszustand geprüft wird) bietet dieses Boot ausreichend Platz, gutes Deckslayout und gute Segeleigenschaften. OCEANIS 37

Ölzeug / Stiefel / Mütze / Handschuhe / Schlafsack / Leintuch / warme Unterwäsche / persönliche Medikamente / USB-Stick für den Austausch von Fotos /

Das kannst Du bei uns in Port Hamble! Das hat unter Anderem den Vorteil, daß Du Platz und Gewicht in Deinem Fluggepäck sparst. Für 8 Englische Pfund pro Tag steht Dir hochwertiges Offshore Ölzeug zur Verfügung!

 

Hast Du noch Fragen? Du erreichst uns immer unter  KONTAKT oder telefonisch unter +43 676 431 51 10

HOME